www.winter-wonderland.de

Zimtmousse mit Gewürzorangen

Zutaten:

Für 4 Personen

Für die Zimtmousse:

  • 40 g weiche Butter
  • 10 g Puderzucker
  • 2 Eigelbe
  • 20 g Kirschwasser
  • 100 g weiße Schokolade
  • 200 g geschlagene Sahne
  • etwas gemahlener Zimt

Für die Gewürzorange:

  • 4 kernlose Orangen a ca. 150 g
  • 1 Saftorange, unbehandelt
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • 30 g Waldhonig
  • 50 ml Riesling
  • 30 ml Noily Prat
  • 40 ml Grand Marnier
  • 40 ml Cointreau
  • 50 ml Portwein, weiß
  • 1 Stück Sternanis
  • ½ Vanilleschote
  • 2 Nelken
  • 3 Pimentkörner
  • 3 Pfefferkörner
  • 3 Wacholderbeeren
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Messerspitze Lebkuchengewürz
  • etwas Speisestärke

Rezept:

 

Zimtmousse:

Die weiche Butter mit dem Puderzucker schaumig schlagen (richtig weiß), die Eigelbe nach und nach dazurühren.

Das Kirschwasser leicht erwärmen, in die aufgelöste und temperierte weiße Schokolade einrühren. Die Schokolade in die Butter-Zucker-Eigelbmasse, etwas gemahlenen Zimt zugeben.

Zum Schluss die geschlagene Sahne unterheben, mindestens 3 – 4 Std. kalt stellen.

Gewürzorangen:

Die kernlosen Orangen schälen und in ca. 4 mm dicke Scheiben schneiden. Saftorange und Zitrone mit heißem Wasser abwaschen, die Schale fein abreiben, den Saft auspressen.
Den Honig mit dem Saft und der geriebenen Schale karamellisieren, mit dem Riesling ablöschen. Die restlichen Zutaten zugeben, alles zusammen aufkochen und leicht mit Speisestärke abbinden.
Die in Scheiben geschnittenen Orangen mit dem heißen Gewürzorangenfond übergießen. Am besten über Nacht durchziehen lassen.

Anrichten:
Eine Nocke von der Zimtmousse ausstechen und in die Mitte des Tellers platzieren, die Gewürzorangen-Scheiben leicht überlappend auf den Teller legen und mit etwas Fond überziehen.

Weinempfehlung:
Edelsüßer Sauterne oder Tokaje

Art:

Dessert