www.winter-wonderland.de

Schwartauer Krokantkuchen

Zutaten:

150 g Butter oder Sanella
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
4 große Eier
200 g Weizenmehl
75 g Gustin
2 gestr. TL Backpulver
100 g Schwartau Haselnuß-Krokant
125 g Schwartau Rosinen in Rum
100 g Belegkirschen

Zum Garnieren:
200 g Schwartau Haselnuß-Krokant

Guß:
150 g Schwartau helle Kuchenglasur

Rezept:

Das Fett schaumig rühren und nach und nach Zucker, Vanillin-Zucker und Eier hinzugeben. Das mit Gustin und Backpulver gesiebte Mehl esslöffelweise unterrühren.

Zum Schluß den Haselnuß-Krokant, Rosinen in Rum und die geviertelten Belegkirschen hinzugeben.
Den Teig in eine gefettete, mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen.

Den Guß nach der Vorschrift auf dem Beutel auflösen und den erkalteten Kuchen damit überziehen.
Anschließend sofort mit Krokant bestreuen und leicht andrücken.

Backzeit:

ca. 65 Minuten

Zubereitung:

Backhitze: Elektroherd: vorgeheizt auf 175 - 200 °C, Gas: Stufe 2 ½- 3 ½

Art:

Kuchen und Torten