www.winter-wonderland.de

Rosinen-Taler

Zutaten:

Für etwa 36 Stück:

Für das Backblech:

Backpapier

Knetteig:
200 g Weizenmehl
½ gestrichener TL Dr. Oetker Original Backin
60 g Zucker
1 Päckchen Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Eiweiß (Größe M)
75 g weiche Butter oder Margarine

Zum Bestreichen:
1 Eigelb (Größe M)
1 EL Wasser

Füllung:
100 g Vollmilchschokolade
100 g Rosinen

Rezept:

Vorbereiten:
Heizen Sie den Backofen vor. Belegen Sie das Backblech mit Backpapier.

Knetteig:
Mehl mit Backin in eine Rührschüssel sieben. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Handrührgerät (Knethaken) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten. Teig zu einem Rechteck formen und auf leicht bemehlter Arbeitsfläche knapp ½ cm dick ausrollen. Mit einem Ausstecher (Ø 4 cm) etwa 72 Plätzchen ausstechen und nacheinander auf das Backblech legen. Eigelb mit Wasser verrühren und die Plätzchen damit bestreichen. Das Backblech in den Backofen schieben.
Ober-/Unterhitze: etwa 180°C (vorgeheizt)
Heißluft: etwa 160°C (vorgeheizt)
Gas: Stufe 2-3 (vorgeheizt)
Backzeit: etwa 12 Minuten
Hinweis: Bitte Gebrauchsanleitung für Ihren Herd beachten.
Die Plätzchen mit dem Backpapier von Blech ziehen und erkalten lassen.

Füllung:
Schokolade grob zerkleinern und im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Rosinen mit der geschmolzenen Schokolade vermischen.
Mit Hilfe von 2 Teelöffeln die Hälfte der Plätzchen mit den "Schokoladen-Rosinen" belegen (etwa 4 Rosinen pro Plätzchen), sofort mit einem Plätzchen bedecken und leicht andrücken. Füllung fest werden lassen. Gebäck in fest schließenden Dosen aufbewahren.

TIPP: Wenn die Füllung im Schälchen fest wird, einfach im Wasserbad wieder erwärmen.

Bemerkung(en):

© Copyright 2002 by Dr. Oetker Versuchsküche
www.oetker.de

Art:

Kekse und Plätzchen