www.winter-wonderland.de

Eibrot

Zutaten:

25 g Hefe
4 Tassen Mehl
2 Eier
2 g Safran
1 TL Salz
2 TL Zucker
1 Eigelb
1 Tasse lauwarmes Wasser

Rezept:

Die Hefe im lauwarmen Wasser zusammen mit den Safranfäden 5 Min. lang einweichen.

Dazu 1 Tasse Mehl rühren und an einen warmen Ort stellen.
Nach etwa 1/2 Std. kommen die Eier dazu, das restliche Mehl, Salz und Zucker.

Einige Zeit den Teig durchschlagen, bis er elastisch und glatt ist.
Eine Kugel formen, die mit Mehl bestäubt und zugedeckt wieder aufgehen soll und nach etwa
2 Std. das doppelte Volumen haben soll.
Nochmals kneten, nun den Teig in drei Stücke teilen und aus jedem eine lange Rolle formen.

Diese aneinander kleben und zu einem Kranz oder in Brezelform schlingen.

Die Kranz oder Brezelform auf ein bemehltes Blech legen und die Oberfläche mit verquirltem Ei bepinseln.

Den Teig noch einmal aufgehen lassen.

Backzeit:

ca. 40 Min.

Zubereitung:

Backhitze: Elektroherd: 220 °C

Art:

Stollen und Brote