www.winter-wonderland.de

Anis-Zipfelmützen

Zutaten:

etwa 95 Stück:

Für das Backblech:

Backpapier

Biskuitteig:
200 g Puderzucker
2 Eier (Größe M)
1 Päckchen Dr. Oetker Vanillin-Zucker
2 gestrichene TL gemahlener Anis
175 g Weizenmehl
1 Messerspitze Dr. Oetker Original Backin

Rezept:

Vorbereiten:
Belegen Sie das Backblech mit Backpapier.

Biskuitteig:
Puderzucker sieben. Eier in einer Rührschüssel mit einem Handrührgerät (Rührbesen) auf höchster Stufe 1 Minute schaumig schlagen. Puderzucker, Vanillin-Zucker und Anis unter Rühren in 1 Minute einstreuen und die Masse weitere 2 Minuten schlagen. Mehl mit Backin mischen, sieben und in 2 Portionen kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (Ø 8 mm) füllen. Möglichst gleichmäßige Tuffs (Ø etwa 3 cm) senkrecht auf das Backblech spritzen und bei Zimmertemperatur etwa 60 Minuten trocknen lassen.
Inzwischen heizen Sie den Backofen vor. Backblech auf mittlerer Einschubleiste in den Backofen schieben und backen.
Ober-/Unterhitze: etwa 180°C (vorgeheizt)
Heißluft: etwa 160°C (vorgeheizt)
Gas: Stufe 2-3 (vorgeheizt)
Backzeit: etwa 14 Minuten, Gebäck muss noch hell sein.
Hinweis: Bitte Gebrauchsanleitung für Ihren Herd beachten.
Gebäck mit dem Backpapier vom Blech ziehen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen. In fest schließenden Dosen aufbewahren.

Bemerkung(en):

© Copyright 2002 by Dr. Oetker Versuchsküche
www.oetker.de

Backzeit:

etwa 14 Minuten

Art:

Kekse und Plätzchen