Suchen & Finden

Weihnachten

An Weihnachten hat die Nostalgie Hochkonjunktur.

Tannengrün mit Gold und Weiß, edle Grautöne und Glitzer zaubern eine stimmungsvolle Atmosphäre.

Schöne alte Weihnachtskarten sind eine Fundgrube für nostalgische Bilder, die für festliche Dekorationen fotokopiert werden können. Behängen Sie den Baum mit Schmuck aus der guten alten Zeit. Quasten aus Silberbouillondraht, spiegelnde Kristallgehänge alter Kronleuchter, glitzernder Modeschmuck - einfach alles, was funkelt. Unter dem Baum liegen kostbar geschmückte Pakete, und auf dem Kaminsims erwartet eine Fee auf Zehenspitzen die Bescherung.

Alter Baumschmuck und echte Kerzen schaffen immer eine zauberhafte Atmosphäre. Altmodisch edel präsentieren sich auch die Geschenke, die in gefälteltes Seidenpapier eingepackt und mit altem Schmuck, Bändern und Schnallen verziert sind. Winterliche Bilder aus Urgroßmutters Kindertagen zieren Geschenkkartons und Alben.

Diese Fee wurde nach dem Vorbild alter Holland-Puppen aus Modelliermasse geformt und bemalt. Sie trägt ein Kleid aus Tüll mit einem silber- und goldgesprenkeltem Überrock aus Seidenpapier. Für Flügel und Diadem wurden alte Perlen auf feinen Draht gefädelt.

Fotos von Caroline Arber
Fotos von Caroline Arber

Diese und weitere Anregungen und Tipps finden Sie in folgendem Buchtitel "verzaubert Schöne alte Dinge neu entdeckt" vom ARTEA Verlag.

verzaubert
Schöne alte Dinge neu entdeckt

Jane Cassini
Caroline Arber

Kleine Schätze aus Grossmutters Zeiten - reizvolle Knöpfe, Schließen und Perlen, hübsche Stoffreste, Spitzen und Bänder - verwandeln sich mit diesen Anregungen in traumhafte Dekorationen, romantische Accessoires oder exquisite Geschenkideen.

ISBN 3-933861-54-3
http://www.artea.de

rss