Suchen & Finden

Weihnachten in New York - Weihnachtsstimmung in Manhattan

Schon Ende November beginnt der Weihnachtszauber in New York. Die Menschen wünschen sich schon Frohe Weihnachten und im Fernsehen gibt es jedes Jahr eine live Übertragung der letzten Meilen des Transports der Tanne, die aus dem Westen der USA kommt und am Rockefeller Center aufgestellt wird.

Am ersten Dezember-Samstag wird dann der größte Weihnachtsbaum der Welt mit über 20.000 Lichtern durch den Bürgermeister und Gouverneur zum Leuchten gebracht.

Am nächsten Tag erscheint in allen Tageszeitungen das berühmte Weihnachtsmotiv, und zwar die Engel, der Weihnachtsbaum und die Schlittschuhbahn am Rockefellercenter im Herzen von Manhattan.

Ganz Manhattan liegt unter einem weihnachtlichen Lichterzauber. Die Eingangshallen der Büros, Hotels und Einkaufspassagen in der Fifth Avenue, am Broadway, im Wall Street- Bereich sind mit riesengroßen Kränzen, Lichterketten und Tannenbäumen geschmückt und es duftet überall nach Zimt und Gewürznelken.

Die Geschäfte z.B. Henri Bendel ( Kunst und Accessoires), Macy´s (Bekleidung), Saks (Mode, Parfüm), Tiffanny´s (Schmuck). FAO Schwarz (Spielwarenparadies), Bergdorf Goodman (Geschenke) sind festlich mit goldenen Engeln, Lichterketten, Weihnachtsmotiven, Kränzen, goldenen und roten Girlanden und gigantisch großen, roten Schleifen dekoriert.

Überall berauscht einen die leise Weihnachtsmusik, man summt "Rudolf the Red-Nosed Reindeer" mit und lässt sich in den Menschenmassen mittreiben.

Ach ja, vor dem Schaufenster von Saks in der Fifth Avenue ist eine Absperrung aufgebaut, hinter der man sich in eine Warteschlange einreihen kann, um sich die wahnsinnig liebevolle Weihnachtsdekoration anzuschauen - etwas Geduld ist erforderlich.

Im Trump Tower herrscht auch eine außergewöhnliche Atmosphäre zur Weihnachtszeit. Im Innenbereich des Gebäudes sind in den unteren Etagen Luxusgeschäfte. Der Luxus wird imposant durch einen Wasserfall, der an einer Marmorwand hinabfällt dargestellt. An den Wänden blitzt Gold und Messing und überall sind geschmackvoll rote Weihnachtssterne dekoriert.

Neben allen Sehenswürdigkeiten wie Empire State Building, UNO-Gebäude, Central Park, der Freiheitsstatue, Wall Street ist die Radio Music City Hall zur Weihnachtszeit eine Attraktion für viele Amerikaner und Touristen aus aller Welt. In dem mit 5882 Plätzen größten Theater der Welt sehen jedes Jahr mehr als eine Million Zuschauer die Weihnachtsshow. Dieses Ereignis sollten sie nicht verpassen und frühzeitig Karten reservieren, da die Vorstellungen schnell ausverkauft sind.