Suchen & Finden

"Vorweihnachtszeit"

Wenn man einmal darüber nachdenkt... Die "Vorweihnachtszeit"

Jedes Jahr irgendwann in der Mitte des Herbstes ist auch der letzte größere Supermarkt im Weihnachtsschmuck. Lebkuchen und Spekulatius sehen wir bereits am Ende des Sommers in Regalen oder Aktionsboxen unserer Einkaufspaläste.

Und jedes Jahr sind wir wieder überrascht oder schockiert über das frühe Angebot dieser geliebten Weihnachtsnaschereien. Man hört von "Ich bin doch noch gar nicht weihnachtlich eingestellt" bis "Das geht ja noch gar nicht" oder "cool - crasse xmas-sweeties am Start hier" eigentlich jeden seine Überraschung äußern. Nahezu alle gehen daran vorbei und schütteln mindestens in Gedanken den Kopf darüber. Doch etwas denkt man, dass man jemandem eine Freude machen könnte mit dem so leckeren Mitbringsel aus der "Vorweihnachtszeit". So leeren sich die Regale dann doch...

Wenn es im Oktober früher dunkel wird und man häufiger Kerzen anzündet kommt auch die Zeit, in der Lebkuchenherzen, Dominosteine, Gewürzspekulatius und Marzipankartoffeln so richtig gut schmecken. Selbst im Büro zum Kaffee wird gern mal die Weihnachtsnascherei gereicht.

Ende November fängt dann mit dem ersten Advent die Vorweihnachtszeit an. Wie häufig stellt man dann fest, dass die Weihnachtsnaschereien die erwartete Freude nicht mehr auslösen.