Suchen & Finden

Ti amo sagt man nicht – Ein Sommer voller Liebe

Julia Denk, 15 Jahre alt, soll einen Erfahrungsbericht über ihr halbes Auslandsjahr in Italien schreiben. 30 Seiten! Sonst wird sie nicht in die 11. Klasse versetzt und muss zurück in die 10. Klasse gehen. Klar, dass Julia darauf keine Lust hat. Deshalb beginnt sie doch, die 18 Fragen zu beantworten. Wie bist du auf die Idee gekommen, an einem Schüleraustausch teilzunehmen? Wie lange hat es gedauert, bis du dich voll in deine Gastfamilie und in dein neues soziales Umfeld integriert gefühlt hast? Welcher war dein schönster Tag im Gastland?

So beginnt Julia zu schreiben, dass ihre Mutter an allem Schuld ist. Sie erzählt von der Sache mit ihrem besten Freund Niklas und dem Kuss. Von den Eigenarten und Besonderheiten des Lebens in Italien und der Großfamilie, in der sie lebt. Ja, und dann ist da ja auch noch Marco dalla Massara, der Sohn von Mamas Bekannten aus Italien und ihr Austausch-Partner.
Eines ist klar: So einen Erfahrungsbericht hat ihre Lehrerin Frau Sauer bestimmt noch nicht gelesen!

Die Autorin Eva Lukas erzählt eine turbulente und warmherzige Geschichte über die erste große Liebe, Freundschaft, das Erwachsenwerden und die Beziehung zu den Menschen, die man liebt. Und wo kann man all das besser erleben als im reizenden Italien?!

Alter: ab 12 Jahren
Verlag: Coppenrath Verlag
Preis: 12,95 Euro (gebundene Ausgabe)

rss