Suchen & Finden

Prosit mit festlichem Glanz

Glauben Sie etwa noch, dass man CDs nur in den PC oder in die Stereoanlage schieben kann? Weit gefehlt!

Material:

  • CD
  • Serviette mit weihnachtlichem Motiv
  • Moosgummischeibe in Weiß, Durchmesser 1,5 cm, 2 mm stark
  • Marabu-Dekolack in Farblos
  • Flitter in Weiß, ultrafein, irisierend
  • Doppelseitige Klebefolie, 13 x 13 cm
  • Selbstklebende, transparente Folie, 13 x 26 cm
  • Pinsel
  • Schere
  • Klebestift

Anleitung:
Zur Gestaltung eines Untersetzers eine Serviette mit einem schönen weihnachtlichen Motiv auswählen. Das gewünschte Motiv, das natürlich nicht größer als die CD sein darf, grob ausschneiden. Dann die oberste, bedruckte dünne Schicht der Serviette abnehmen und mit der Unterseite auf die doppelseitige Klebefolie kleben.Mit einer feinen Schere die Abbildung exakt ausschneiden. Um das Motiv herum darf keine Klebefolie überstehen. Nun das zurechtgeschnittene Serviettenmotiv auf die glänzende Seite der CD kleben.

Als nächsten Schritt die CD umdrehen, so dass die bedruckte Seite nach oben zu liegen kommt. Den kleinen Moosgummi-Kreis mit Klebestift in die CD-Öffnung kleben. Dabei nicht zu fest gegen die Vorderseite drücken, um das Serviettenmotiv nicht zu beschädigen. Die ganze Vorderseite der CD mit Hilfe eines Pinsels mit farblosem Lack bestreichen und sofort mit dem glitzernden Flitter bestreuen. Vor dem Weiterarbeiten etwas antrocknen lassen.

Die transparente Klebefolie in zwei Hälften teilen, so dass jede 13 x 13 cm groß ist. Dann ein Stück auf der Unterseite der CD aufkleben und den überstehenden Rest abschneiden. Danach die andere Hälfte der Transparentfolie auf der Oberseite fixieren und genauso verfahren.


Tipps:
Bewahren Sie die CDs vor und während der Bearbeitung einzeln in einer Hülle auf, damit sie nicht verkratzen und auch beim fertigen Modell schön glänzen. Verwenden Sie ein kleines Handtuch als Unterlage beim Basteln, damit die glänzende Seite der CD keine Kratzer bekommt.

rss