Suchen & Finden

Oberschwäbische Dorfweihnacht

Am ersten Adventssonntag, den 2. Dezember 2012, erleben die Besucher des Oberschwäbischen Museumsdorfs Kürnbach die jahrhundertealten Bauernhäuser im stillen Glanz der Vorweihnachtszeit. Von 12 bis 18 Uhr lädt das Freilichtmuseum
zum Staunen, Kosten und zum Adventsspaziergang ein.

Photo of Photo of Photo of

Ein besonderes Highlight stellt an diesem Tage die Gruppe "Bauraleaba" mit ihrer Schauspielführung "Zwischen Riedlinga ond Bethlehem" dar. In schwäbischer Mundart gehalten, wird in dieser Tour durchs Museumsdorf die biblische Herbergssuche kurzerhand ins fromme Oberschwaben versetzt.

Besonders die Kinder werden auf ihre Kosten kommen: Der Märchenerzähler Hermann Büttner brilliert mit wunderbaren Weihnachtsmärchen und der Nikolaus schaut gewiss auch noch vorbei.

Die Erwachsenen dürfen sich auf traditionelles regionales Handwerk in Verkauf und Vorführung sowie weihnachtliche Köstlichkeiten für jeden Geschmack und stimmungsvolle Musik freuen.

Wenn es dann dämmert und festliche Lichter die altoberschwäbischen Fachwerkhäuser erleuchten, wird die Dorfweihnacht im Museumsdorf bei einem Gläschen Glühwein oder bei etwas Gutem aus dem historischen Backhaus ein besonderes Erlebnis.

Weitere Informationen:

Öffnungszeiten:
12 - 18 Uhr
Adresse:
Oberschwäbisches Museumsdorf Kürnbach
Griesweg 30
88427 Bad Schussenried-Kürnbach,
Deutschland
E-Mail:
museumsdorf(at)biberach.de

Diesen Weihnachtsmarkt bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
rss