www.winter-wonderland.de

Hexen-Knusperhäuschen

Knusper, Knusper, Knäuschen ...wer knuspert an meinem Häuschen?

Wer kennt es nicht, das Märchen von Hänsel und Gretel, die hungrig durch den Wald irrten, bis sie zum Haus der Hexe kamen, das aus lauter Lebkuchen bestand und sie zu naschen begannen...

 Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Je nach Geschmack können Smarties, Gummibärchen, Duplo, Plätzchen, Kringel usw. auf das Dach und die Wände geklebt werden.

Eiweiß & Puderzucker verrühren und das Haus damit einstreichen, dabei auf die Fenster und Türen achten. Antrocknen lassen um dem Haus mehr Stabilität zu geben. Zuckerschaum in eine Spritztüte füllen, die Süßigkeiten auf Dach und Wände kleben. Figuren aufstellen. Wer das Haus unter den Christbaum stellt, sollte es lieber von innen mit einer Taschenlampe antsatt eines Teelichts beleuchten.

Tipp: Mit Duplo oder Borkenschokolade kann das ganze eingezäunt werden.

Material:

  • Schere
  • Klebstoff
  • Transparentpapier
  • Pappe 30 x 30 cm
  • Bastelkarton
  • Watte für den Schorstein
  • Vorlagen
  • Teelicht oder Taschenlampe

Anleitung:
Die Vorlagen und Figuren ausschneiden und zur Verstärkung auf Bastelkarton kleben. Fenster ausschneiden und auf der Vorlagenseite mit Tranparentpapier überkleben ( verschiedene Farben verwenden). Die Klebeflächen nach oben knicken und zusammenkleben, so daß zum Schluss der Bastelkarton nach außen zeigt. Das Haus auf die Pappe kleben, Klebstoff trocknen lassen.

Vorlagen