www.winter-wonderland.de

Adventskalender - Blütenzauber

Grundmaterial:

  • Nagelschere
  • scharfe Haushaltsschere
  • Stoffschere
  • Lineal
  • Bleistift in verschiedenen Stärken
  • Radiergummi
  • Transparentpapier oder Kopierpapier zum Übertragen der Vorlagen
  • stabile Pappe zur Herstellung von Schablonen


Material:

  • Filz in Rot, Weinrot, Dunkelgrün, Mittelgrün, Hellgrün
  • Marabu-Brilliant Painter in Gold
  • Tonkarton in Dunkelrot
  • Locher
  • Satinband in dunkelgrün, 6 mm, 3 mm breit, 10 m lang
  • Perlgarn in Lindgrün
  • Motivlocher "Stern"
  • Textilkleber
  • Stanzband in Rot, 40 mm breit, 4,30 m lang, Motiv "Blütengirlande"
  • Zackenschere


Anleitung:

Um die Rückenteile der Säckchen zu fertigen, zunächst aus stabiler Pappe eine Schablone von 10 x 17 cm zuschneiden. Mit diesem Schnittmuster 24 Rechtecke aus Filz in unterschiedlichen Rot- und Grüntönen zuschneiden. Jeweils die Oberkante sowie die seitlichen Ränder mit einer Zackenschere nacharbeiten. In die Oberkante mittig eine Öffnung für die Aufhängung lochen.

Nun die Vorderteile der Säckchen anfertigen: Hierfür die Schablone von 8 x 15 cm aus Pappe zuschneiden und diese als Schnittmuster für 24 Filzrechtecke verwenden. Auch die Vorderteile an der Oberkante wie auch an den Seiten mit einer Zackenschere nachschneiden. Aus rotem Stanzband 24 Stücke von 17 cm Länge zuschneiden. Diese auf die Vorderteile der Säckchen legen, oben ebenso wie unten nach hinten umschlagen und mit Textilkleber fixieren.

Als Nächstes die verzierten Vorderteile auf die Rückenteile kleben: Hierfür die Unterkanten jeweils bündig aufeinander legen. Die untere Naht ebenso wie die Seitennähte mit Textilkleber schließen. Trocknen lassen. Durch die zuvor gelochte Öffnung an der Oberkante des Rückenteils ein Satinband als Aufhängung ziehen und mit einem Knoten verschließen.

Für die Zahlenetiketten aus rotem Tonkarton Sterne mit dem Motivlocher stanzen und mit einer ca. 2 mm breiten Kontur vorsichtig ausschneiden. Die Schildchen mit goldenem Lackstift beschriften und an ein Stückchen perlgarn hängen, das zu einer Schlaufe geschlossen wird. Die Säckchen nach dem Befüllen mit Satinband verschließen.

Bevor Letzteres zu einer Schleife gebunden wird, die Perlgarnschlaufe der Zahlenschildchen einhängen. Die "24" zusätzlich mit einer Schleife aus Stanzband dekorieren.