www.winter-wonderland.de

Plätzchen-Engel

Eine trendige Winter- und Weihnachtsdekoration ist für jede gemütliche Stube ein Gewinn.

Mit herkömmlichen Konservendosen und ein wenig Zusatzmaterial haben Sie schnell peppigen Baumschmuck und eine eindrucksvolle Tischdekoration gezaubert.

Auf die Dosen, fertig, los!

Material:

  • Konservendose mit Kunststoffdeckel, 7,5 x 14,5 cm
  • Marabu-Decorlack Acryl in Hautfarbe, Karminrot, Weiß
  • Marabu_Decopainter in Schwarz, 0,8 mm
  • Marabu_Klarlackspray
  • Pinsel, Größe 2, 10
  • Holzkugel mit Loch, Durchmesser 60 mm
  • 2 Halbaugen in Schwarz, Durchmesser 5 mm
  • Chenilledraht, Durchmesser 6 mm, 30 cm
  • 10-12 Papierkordeln mit Drahteinlage, natur, je 15 cm lang
  • 2 Brokatborten, 25 mm breit, 25 cm lang
  • Wellpappe in Gold, 8 x 30 cm
  • 2 Musterklammern
  • Kordel in Weiß, 4 mm breit, 1 m lang
  • 2 Holzkugeln mit Loch, Durchmesser 20 mm
  • 2 Holzkugeln, Durchmesser 25 mm
  • 2 Satinbänder in Weiß, 3 mm breit, 10cm lang
  • Satinband in Weiß, 3 mm breit, 35 cm lang
  • Metallglöckchen, Durchmesser 11 mm
  • 10 Pailettensterne in Gold
  • Nähgarn in Weiß
  • Sicherheitsdosenöffner, Reinigungsschaber, Vorbohrer
  • Schere, Bastelkleber

Anleitung:
Die Dose öffnen, reinigen und je nach gewünschter Farbdeckung zwei- bis dreimal in Weiß grundieren. Mit der Hautfarbe die große Holzkugel bemalen. Das Gesicht mit dem Decopainter aufmalen und mit Karminrot kolorieren. Dose und Holzkugel mit Klarlack besprühen und trocknen lassen.

In die Dose mit dem Vorbohrer Löcher für die Flügel laut Vorlage sowie je zwei Löcher für die Schlenkerarme und -beine einstechen. In den Kunststoffdeckel ebenfalls mittig zwei Löcher im Abstand von einem Zentimeter einbohren.

Die Brokatborte am oberen und unteren Dosenrand festkleben. Danach den Chenilledraht mittig knicken, in die vorbereiteten Löcher im Deckel stecken und zusammendrehen. Anschließend die Halbaugen ankleben.

Die Papierkordelstücke werden um den Pinselstiel gedreht, so dass Locken entstehen. Diese im oberen Holzkugelloch mit Klebstoff befestigen. Die weiße Kordel in je zwei Stücke für die Arme (je 20 cm) und Beine (je 25 cm) zerteilen. Je eine Holzperle an den Kordelstücken anknoten, in die vorbereiteten Löcher stecken und von innen fest verknoten. Aus den kurzen Satinbandstücken mit dem Nähgarn kleine Schleifen anbinden und auf die Holzkugelfüße kleben.

Auf das längere Bandstück das Metallglöckchen aufreihen und dem Engel umhängen. Der Flügel wird mit Hilfe der Musterklammern an der Dose befestigt. Nun die Pailettensterne als zusätzliche Dekoration an die Drahtenden der Papierkordellocken stecken. Ebenfalls noch zwei Pailettensterne an die Füße kleben und zum Schluss den Deckel auf die Dose setzen.

Vorlage

Vorlage-Engel.pdf