www.winter-wonderland.de

Schneekugeln mit weihnachtlichem Zauber

Seit über 50 Jahren wird geschüttelt, doch kaum jemand kennt die Geschichte der Schneekugel.

1950 fuhr der Fabrikant Bernhard Koziolsen mit seinem VW-Käfer durch den Odenwald, im Rückspiegel sah er durch das berühmte ovale Fenster wie ein Reh im Schnee über die Straße sprang.

Es war ein traumhaftes Bild und die Idee für die erste Schneekugel war geboren.

Heute faszinieren die Traumkugeln nicht nur Kinderherzen, sie sind zu begehrten Sammlerobjekten geworden, inzwischen gibt es viele tausend Motive von kitschig bis kunstvoll - man muss sie nur kräftig schütteln.