www.winter-wonderland.de

Nikolaus-Beutelchen

Kekse oder kleine Überraschungen in eine rote Serviette legen, die Enden oben zusammenraffen und mit rotem Geschenkband zubinden. Den Nikolauskopf mit dem roten Band um den Beutel herum befestigen.

Material:

Nikolaus-Beutelchen

  1. Zunächst alle Motive mit Hilfe von Transparent- und Graphitpapier von der Vorlage auf Tonkarton übertragen: das Gesicht auf Hautfarbe, die Mütze auf Rot, Pelzbesatz, Bommel und Schnurrbart auf Weiß. Alle Teile ausschneiden.
  2. Die Nase entlang der auf der Vorlage gestrichelte Linie so einschneiden, dass sich der Schnurrbart darunter schieben und mit etwas Klebstoff fixieren lässt. Die Nase mit rotem Buntstift anmalen.
  3. Erst die Mütze auf das Gesicht, dann den Pelzbesatz und den Bommel aufkleben. Mit dem schwarzem Filzstift Augen auf das Gesicht malen.
  4. Den Vollbart auf weißem Filz übertragen, ausschneiden und unter den Schnurrbart kleben. An den auf der Vorlage markierten Stellen der Schultern mit der Lochzange Löcher stanzen. Ein Stück rotes Geschenkband hindurchziehen.
  5. Kekse oder kleine Überraschungen in eine rote Serviette legen, die Enden oben zusammenraffen und mit rotem Geschenkband zubinden. Den Nikolauskopf mit dem roten Band um den Beutel herum befestigen.

Vorlagen

Nicolaus-Beutelch_Vorlage_1_.pdf