www.winter-wonderland.de

Alles wegen Zora – Eine Geschichte über falsche Freunde

Marie und Kato sind beste Freundinnen seit dem Kindergarten. Sie gehen durch dick und dünn. Auch als Maries Mutter noch ein Brüderchen erwartet. Das findet Marie gar nicht so toll. Immerhin vergisst Mama deswegen, ihr Kostüm für die tolle Geburtstagsparty zu schneidern. Zu allem Übel steht auch noch Maries Versetzung auf dem Spiel und beim Reiten bricht sie sich die Hand, als sie vom Pferd fällt. Schlimmer kann es für eine fast 10-Jährige gar nicht mehr werden.
Doch dann bekommt die Klasse 2a eine neue Mitschülerin: Zora. Die ist „superreich und zickig“ stellt Marie zuerst fest. Nach einiger Zeit freunden sich die beiden Mädchen allerdings doch an. Marie findet Zora ziemlich cool. Die hat nämlich auch keine Lust, Mathe zu lernen! Als die Mädchen beschließen, sich ihre guten Mathe-Noten auf anderem Wege zu beschaffen, hat der Spaß ein Ende!

Die Geschichte erzählt davon, wie Kinder an falsche Freunde geraten können; aber auch davon, wie sie doch wieder zu ihren wahren Freunden zurück finden – und daran wachsen!

Von Usch Luhn mit Illustrationen von Edda Skibbe. Für Eltern gibt es ein Nachwort von Dr. Rose Shaw, Diplom-Psychologin und Psychotherapeutin.

Verlag: cbj Verlag
Preis: 7,99 Euro
Alter: ab 9 Jahren