Suchen & Finden

Adventskalender - Himmlische Gaben

Grundmaterial:

  • Nagelschere
  • scharfe Haushaltsschere
  • Stoffschere
  • Lineal
  • Bleistift in verschiedenen Stärken
  • Radiergummi
  • Transparentpapier oder Kopierpapier zum Übertragen der Vorlagen
  • stabile Pappe zur Herstellung von Schablonen


Material:

  • Filzmeterware in Weiß, 45 x 50 cm
  • Filz in Hellblau, Azurblau, Dunkelblau, Gelb, Mais, Hautfarbe
  • Marabu-do it-Bronzespray in Gold
  • Marabu-Textil Painter in Dunkelblau, Azurblau, Himbeere
  • Pappe, 1,5 mm stark
  • Satinband in dunkelblau, 3 mm breit, 7 m lang
  • Nähgarn in Gold, Nähnadel
  • 24 Hohlringe, Durchmesser 16 mm
  • Doppelseitige Klebefolie
  • Textilkleber, Cutter

Anleitung:

Die Hohlringe von beiden Seiten in Gold sprühen. Die Vorlagen für Wolke und Flügel auf weißen Filz übertragen und ausschneiden (Vorlage 9a-9b).Die Vorlagen für Gesicht, Beine und Arme aus hautfarbenem Filz ausschneiden (Vorlage 9c-9d). Das Kleid und die Socken aus hellblauem, die Haare aus gelbem und die Schuhe sowie den Haarstern aus dunkelblauem Filz fertigen (Vorlage 9h-9n).

Die Engelsfigur zusammenkleben, dabei Arme und Beine ein paar Millimeter unterhalb des Kleides anbringen. Die Schuhe auf die Socken und anschließend auf die Beine kleben. Die Haare auf das Gesicht und anschließend den Kopf auf dem Kleid befestigen. Die Flügel anbringen und das Gesicht aufmalen.Den Engel auf der Wolke platzieren und festkleben. Die drei Glocken in verschiedenen Gelbtönen zuschneiden und aufkleben (Vorlage 9o). Ebenso mit den gelben und azurblauen Sternen in beliebiger Anzahl verfahren (Vorlage 9p-9r).

Drei blaue Filzstreifen von 0,8 x 25 cm ausschneiden, zu einer Schleife binden und oberhalb der Glocken aufkleben. Die Schleifenenden abschrägen. Die lackierten Hohlringe auf den unteren Bereich der Wolke nähen. Die Pappe mit doppelseitiger Klebefolie beziehen, die Wolke samt Engel aufkleben und gut andrücken. Die Kontur mit einem Cutter nachschneiden.Für die Beutel eine Schablone von 14 x 9,5 cm fertigen und Rechtecke in verschiedenen Blautönen zuschneiden. Diese in der Mitte falzen und mit Textilkleber zusammenkleben. 23 weiße Sterne zuschneiden, mit Stoffmalstift nummerieren und auf den Beuteln fixieren (Vorlage 9p, 9r).Für die "24" ein Rechteck von 18 x 15 cm zuschneiden und wie beschrieben einen Beutel fertigen.

Mit gelben Sternen dekorieren (Vorlage 9s9. alle Beutelchen nach dem Befüllen mit einem Satinband verschließen und an die Ringe hängen. Als Aufhängung in den oberen Wolkenrand ein Loch bohren und ein dunkelblaues Satinband durchziehen. 

rss