www.winter-wonderland.de

Spanferkelschulter mit Honig-Aprikosen-Sauce

Zutaten:

Für 8 Personen:

2 kg Spanferkelschulter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
6-8 Gewürznelken
1 EL scharfer Senf
2 EL streichfähiger Honig
abgeriebene Schale von ½ unbehandelten Orange
1 TL geriebene Ingwerwurzel
½ TL gemahlener Zimt
1 Prise Cayennepfeffer
1/8 l Weißwein
1/8 l Kalbsfond (aus dem Glas)
250 g Aprikosen

Rezept:

Die Haut der Spanferkelschulter am besten vom Metzger rautenförmig einritzen lassen. Das Fleisch waschen, trockentupfen und kräftig mit Salz und Pfeffer einreiben. Mit den Gewürznelken spicken und in einen Bräter legen.

Senf und Honig mit der Orangenschale und den Gewürzen verrühren und das Fleisch mit einem Teil der Mischung bestreichen, den Rest mit Wein und Brühe verrühren.

Den Bräter auf die untere oder mittlere Schiene in den Backofen schieben und die vorbereitete Spanferkelschulter bei 200 °C in 1 ½ - 2 Std. gar braten.
Gelegentlich mit Bratensaft begießen.

In dieser Zeit die Aprikosen waschen, halbieren und entkernen.

Nach 40 Min. Bratzeit die halbierten Aprikosen um das Fleisch legen und mit der Hälfte der Wein-Honig-Mischung aufgießen. Die Schulter nach und nach mit der restlichen Flüssigkeit begießen.

Das Fleisch herausnehmen und mit Alufolie umhüllt warm stellen. Die Sauce durch ein Sieb passieren und zu der in Scheiben geschnittenen Spanferkelschulter reichen.

Als Beilage passen gekochte Kartoffelklöße und Rosenkohl sowie Broccoli oder grüne Bohnen.

Art:

Fleisch