Suchen & Finden

Hui Buh - Das verzauberte Schwert

Es ist eine stürmische und dunkle Nacht. Die königliche Familie ist gerade beim Abendessen auf Schloss Burgeck. Hui Buh spukt durch die Turmkammer als ein dunkler, großer Rabe ihn erschreckt. Er hackt nach Hui Buh und der versucht ihn mit einen Hocker zu vertreiben. Der Rabe flieht und landet im Garten des Schlosses um sich in Morticor, den bösen Grafen, der Angst und Schrecken über das Königreich gebracht hatte und schon 2 mal vertrieben wurde, zu verwandeln.  Er vergiftet einen Rosenstrauch und damit nimmt das Unheil seinen Lauf, denn der Busch beginnt unaufhörlich zu wachsen. Bald erstreckt er sich über das ganze Schloss.

König Julius versucht sich durch die Dornenranken zu schneiden, die abgeschlagenen Ranken wehren sich aber und schlingen sich um seine Beine. Auch weitere Versuche das Schloss zu verlassen scheitern, bis Sophie den Geheimgang vorschlägt. Tommy, Sophie und der Kastellan machen sich auf den Weg, aber auch dieser ist von den Rosenwurzeln versperrt. Da ist plötzlich wieder der Rabe auf der anderen Seite des Gangs. Vor den Augen der erschrockenen Bewohner des Schlosses verwandelt er sich in Morticor. Hui Buh trickst Graf Morticor aus und so verfängt er sich in dem Dornengestrüpp. So gefangen gibt der Graf auf und erzählt ihnen, wo sie den Zugang zum geheimen Spiegelsaal finden können, in dem das Verzauberte Schwert versteckt sein soll. Denn nur das kann den Rosenstrauch noch zerschlagen. Sie begeben sich auf die Suche nach dem Spiegelsaal und müssen dabei allerlei Hürden überwinden. Werden Sie das verzauberte Schwert finden? Und was hat es mit der Geisterpolizei auf sich?

Dieses Hörspiel ist unglaublich spannend und macht großen Spaß! Das muss man einfach gehört haben!

Preis: 6,99 Euro (CD)
Label: Europa
Altersempfehlung: Ab 6 Jahre

rss