Suchen & Finden

Süße Stutenkerle

Zutaten:

Für 5 Stück:

Für das Backblech:

Backpapier

Hefeteig:
100 ml warme Milch 75 g Margarine oder Butter
375 g Weizenmehl
1 Päckchen Dr. Oetker Trockenbackhefe
50 g Zucker
1 Päckchen Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Päckchen Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
1 Prise Salz
150 g Dr. Oetker Crème fraîche Classic

Außerdem:

1 Eigelb (Größe M)
1 EL Milch
einige Haselnusskerne, Mandeln, Pistazien, Belegkirschen, Rosinen
etwas Hagelzucker

Rezept:

Vorbereiten:
Die Schablone für die Stutenkerle (siehe Skizze) kopieren oder abpausen, ausschneiden und auf Karton kleben. Erwärmen Sie die Milch in einem kleinen Topf und zerlassen darin die Margarine oder Butter.

Hefeteig:
Mehl in eine Rührschüssel sieben und sorgfältig mit der Hefe vermischen. Übrige Zutaten und die warme Milch-Fett-Mischung hinzufügen und alles mit einem Handrührgerät (Knethaken) kurz auf niedrigster Stufe, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig abgedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Inzwischen heizen Sie den Backofen vor. Belegen Sie das Backblech mit Backpapier.
Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche noch einmal kurz durchkneten, etwa 1 cm dick ausrollen. Stutenkerle mit Hilfe der Schablone ausschneiden und auf das Backblech legen. Eigelb mit Milch verschlagen, Stutenkerle damit bestreichen und nach Belieben mit Nüssen, Mandeln, Pistazien, Belegkirschen, Rosinen und Zucker garnieren und backen.
Ober-/Unterhitze: etwa 200°C (vorgeheizt)
Heißluft: etwa 180°C (vorgeheizt)
Gas: Stufe 3-4 (vorgeheizt)
Backzeit: etwa 20 Minuten
Hinweis: Bitte Gebrauchsanleitung für Ihren Herd beachten.
Die Stutenkerle auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

Bemerkung(en):

© Copyright 2002 by Dr. Oetker Versuchsküche
www.oetker.de

Art:

Kekse und Plätzchen
rss