Suchen & Finden

Rosinenstuten

Zutaten:

100 g Rosinen
2 EL Rum
500 g Mehl
30 g Hefe
40 g Zucker
3/8 l lauwarme Milch
80 g Butter
2 Eier
1 TL Salz
abgeriebene Schale von 1 Zitrone
1 Eigelb

Rezept:

Die Rosinen mit dem Rum mischen und durchziehen lassen. Das Mehl in eine Schüssel sieben und in der Mitte die zerbröckelte Hefe mit etwas Zucker, Mehl und Milch zu einem Vorteig verrühren.

Zugedeckt 20 Min. gehen lassen.

Den restlichen Zucker, die geschmolzene Butter, die Eier, das Salz und die abgeriebene Zitronenschale mit dem Vorteig verkneten und den Teig schlagen, bis er Blasen wirft.

Wieder 15 Min. gehen lassen.

Die Rosinen unterkneten, den Teig in die mit Fett ausgestrichene Kastenform füllen und weitere 15 Min. gehen lassen.

Den Kuchen mit verquirltem Eigelb bestreichen.

In die untere Schiebeleiste des Backofens geben.

Backzeit:

ca. 50 - 60 Min.

Zubereitung:

Backhitze: Elektoherd: vorgeheizt auf 200°C

Art:

Stollen und Brote
rss