Suchen & Finden

Macadamia-Plätzchen

Zutaten:

125 g Butter
150 g gesiebtes Mehl
1 Ei
75 g Zucker
150 g feingemahlene Macadamia-Nusskernhälften
abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
1 Prise Salz

Zum Verzieren:
Macadamia-Nusskernhälften
150 g weiße Kuvertüre

Rezept:

Mehl, Butter, Ei, Zucker, abgeriebene Zitronenschale, Salz und fein gemahlene Macadamia-Nusskernhälften zu einem festen Teig verarbeiten.
Den Teig 30 Min. in Folie gewickelt in den Kühlschrank stellen.
Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und 20 Min. auf Zimmertemperatur erwärmen und dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen.
Nun beliebige Formen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

Nach dem Erkalten die weiße Kuvertüre für die Glasur im Wasserbad zum Schmelzen bringen. Danach gut durchrühren, etwas abkühlen lassen, bis die weiße Kuvertüre nur noch cremig ist.

Die Macadamia-Plätzchen damit bestreichen und sofort mit Macadamia-Nusskernhälften garnieren.

Backzeit:

ca. 12 Min.

Zubereitung:

Backhitze: Elektroherd: vorgeheizt auf 180 °C, Umluft: vorgeheizt auf 160 °C, Gas: vorgeheizt auf Stufe 1 - 2

Art:

Kekse und Plätzchen
rss