Suchen & Finden

Haselnussgebäck

Zutaten:

140 g ganze Haselnüsse
140 g Zucker
200 g Mehl
2 Eier

Rezept:

Eier und Zucker schaumig rühren, Mehl zugeben und gut verrühren.
Haselnüsse mit Mehl bestäuben, damit sie nicht nach unten rutschen, und in den Teig geben.

Den Teig in eine gefettete Kastenform geben und auf der mittleren Schiene backen.


Backhitze:
Elektoherd: vorgeheizt auf 200 - 220 °C
Umluft: vorgeheizt auf 180 - 200 °C

Backzeit: ca. 30 - 35 Min.


Den Kuchen aus der Form nehmen, abkühlen lassen und dann in ein feuchtes Tuch über Nacht in den Kühlschrank legen.

Am nächsten Morgen den feuchten Kuchen in dünne Scheiben schneiden und die einzelnen Scheiben auf ein Backblech legen.

Backzeit: ca. 5-10 Min.

Aufpassen, die Kekse werden schnell braun.
Die Kekse sollten leicht hellgelb sein.

Abkühlen lassen und fertig ist das Haselnussgebäck.

Das Haselnussgebäck am besten in einer geschlossenen Blechdose aufbewahren.

Art:

Kekse und Plätzchen
rss