Suchen & Finden

Gewürzsplitter

Zutaten:

Für ca. 90 Stück:

je 50 g Butter und Butterschmalz
1 Eigelb
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1/2 TL gemahlener Zimt
1 Msp. gemahlene Nelken
1 Msp. gemahlenen Piment
100 g Mehl
100 g gehackte Mandeln
250 g weiße Kuvertüre
225 g Mandelstifte

Rezept:

Weiches Fett, Eigelb, Zucker, Vanillezucker, Gewürze, Mehl sowie gehackte Mandeln mit dem Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig abgedeckt mindestens eine Stunde kalt stellen.

Den Teig portionsweise zwischen Klarsichtfolie oder in einem großen, an einer Seite aufgeschnittenen Gefrierbeutel 2 - 3 mm dick ausrollen.

Runde Plätzchen (3 cm) mit gewelltem Rand ausstechen und auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen.

Abkühlen lassen.

Grobgehackte Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen und Mandelsplitter unterrühren.
Jeweils einen Teelöffel Schoko-Mandeln auf die Plätzchen geben und fest werden lassen.

Bemerkung(en):

Variations-Tipp: Splitter mit Cashew-Kernen

Teig ohne Nelken, Zimt, Piment und Mandeln herstellen.
Stattdessen streut man ungesalzene, gehackte Cashew-Kerne auf die Kekse und überzieht sie mit Zartbitterkuvertüre.

Backzeit:

ca. 5 - 10 Min. hellgelb backen.

Zubereitung:

Backhitze: Elektroherd: vorgeheizt auf 175 °C, Umluft: vorgeheizt auf 150 °C, Gas: vorgeheizt auf Stufe 2

Art:

Kekse und Plätzchen
rss