Suchen & Finden

Bärentatzen

Zutaten:

5 Eiweiß
400 g Puderzucker
380 g Mandeln, fein gerieben mit Schale
50 g Kakao
1 TL Zimt
400 g Kristallzucker zum Wälzen

Rezept:

Eiweiß ca. 3 Minuten mit dem Rührgerät aufschlagen, dabei gesiebten Puderzucker langsam nach und nach zugeben.
Anschließend Mandeln, gesiebten Kakao und Zimt untermischen.

Den Teig 1 Tag im Kühlschrank ruhen lassen.

Anschließend den Teig zu Stangen mit ca. 2 cm Durchmesser rollen und die Rollen in jeweils 2 cm lange Stücke schneiden. Diese zu Kugeln formen und rundherum in Kristallzucker wälzen.
Die fertigen Kugeln in ein Bärentatzenform drücken und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Die Bärentatzen sind fertig, wenn auf der Oberfläche feine längliche Risse zu sehen sind.

 

 

Backzeit:

ca. 12-15 Min.

Zubereitung:

Elektroherd: 180 °C, vorgeheizt

Art:

Kekse und Plätzchen
rss