Suchen & Finden

Aprikosengelee-Schokotorte

Zutaten:

150 g Zucker
150 g Butter
1 Päckchen Vanillin-Zucker
250 g Zartbitterschokolade
2 Eier
4 Eigelb
150 g Mehl
20 g Kakao
1 gestr. TL Backpulver
8 EL Aprikosengelee
5 EL Schlagsahne

Rezept:

150 g Butter, 75 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, 150 g aufgelöste Zartbitterschokolade,
2 Eier, 4 Eigelb, 150 g Mehl, 20 g Kakao, und 1 gestr. TL Backpulver zu einem Rührteig verarbeiten. 4 Eiweiß steif schlagen, die restlichen 75 g Zucker nach und nach unterschlagen und den Eiweißschnee unter den Teig heben. Den Teig in eine gefettete und mit Backpapier ausgelegte Springform geben und glattstreichen.

Bemerkung(en):

Den Kuchen gut auskühlen lassen und einmal durchschneiden.

Den unteren Boden mit 4 EL Aprikosengelee bestreichen und mit dem zweiten Boden bedecken. Ränder und oberen Boden mit weiteren 4 El Aprikosengelee bestreichen.

Für den Tortenguß werden 100 g Zartbitterschokolade mit 5 EL Schlagsahne in einem Topf im Wasserbad erhitzt und dann wird die zähe Masse auf den oberen Boden und an den Ränder verteilt und glattgestrichen.

Backzeit:

ca. 40 Min.

Zubereitung:

Backhitze: Elektroherd: vorgeheizt 175 - 200°C

Art:

Kuchen und Torten
rss